Zauberschule Nehalennia
Startseite




Unterricht...

Image Hosted by ImageShack.us

...muss es hier natürlich auch geben.Der Unterrichtsstoff und die Hausaufgaben findet ihr HIER .Für jede gemachte Hausaufgabe bekommt ihr 10 Punkte für euer Haus. Keine Sorge, es ist meist nicht viel Arbeit sondern eher mit Spaß verbunden =) Nach 3 Monaten wird ein kleiner Test geschrieben, der darüber bestimmt ob ihr versetzt werdet oder nicht.Alle, die versetzt werden bekommen wieder 250 Galleonen! Deswegen sollte man sich wenigstens den Unterrichtsstoff durchlesen.

 

 

 

 

Ein Beispiel für den Unterricht :

Hallo liebe Schüler/innen. Dies ist eure 1. Stunde in dem Fach Hexenkunde. Nun fangen wir mal direkt mit dem Unterricht an.

Moderne Hexen
Ganz klar ist zu sagen, dass moderne Hexen keine Schadenszauberer sind. Eine gute Hexe hat ein reines Herz und verzaubert nicht, sondern unterstütz ihre gute Absichten mit Hilfe von den Kräften der Natur und der Göttin.
Was eine moderne Hexe alles braucht
Positive Gedanken und die klare Absicht , nie jemandem zu schaden., Neugier auf das Wesen der Natur und ihre Wunder., Einen Lieblingsplatz für Dinge die für dich eine besondere Bedeutung haben. (z.B. Blumen, Bilder oder etc.),

Das Wort Hexe an sich
Das Wort Hexe kommt aus dem Althochdeutschen „hagussa“ als Zusammensetzung aus
Hag = Feld und
zussa = Schädigende.
Man glaubte, dass diese Frauen Unglück herbeihexen könnten.
Im Gegensatz dazu wurden „heilkundige Hexen“ als „Kräuterweiblein“ (daher Kräuterhexe) bezeichnet.
Das Englische „hag“ bedeutete ursprünglich heilige Frau. Witch kommt aus dem Altenglischen wicce = Wissen und dem Angelsächslischen Wicca = weise Frau.
Das wars auch schon.. die 1. Stunde ist vorbei. Heute gibt es keine Hausaufgaben auf. Das nächste Thema wird sein: Hexenwerkzeuge

 

 

 




Gratis bloggen bei
myblog.de